Moin....

 

....und herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Jusos im Unterbezirk Aurich.

Wir Jusos sind eine lebendige, junge Organisation. Bei uns engagieren sich junge Leute, die Gesellschaft und Politik solidarisch verändern wollen. Wir wollen inmitten unserer Generation unsere Vorstellungen von einer gerechten, solidarischen und modernen Gesellschaft diskutieren und ausarbeiten. Unser Ziel ist es, die Ideen junger Menschen aufzugreifen und in konkreten Anforderungen an Gesellschaft und Politik zu übersetzen. Deshalb setzen wir Jusos uns dafür ein, dass die Ansprüche junger Menschen an das Leben und Lernen, Arbeiten und Wirtschaften auch wirklich Einzug in die Politik halten. Wir engagieren uns für die SPD.
Doch wir sind mehr als eine Nachwuchsorganisation.
Wir streiten für unsere kritischen Positionen, häufig auch gegen den Mainstream der Partei. Das ist für die Älteren nicht immer bequem, aber dennoch unverzichtbar für eine lebendige, moderne Partei.

Viel Spaß beim surfen auf unseren Seiten. Falls Du Fragen hast oder bei uns mitmachen möchtest, dann schick uns doch ganz einfach eine Nachricht über das Kontaktformular.

Sozialistische Grüße

André Goldenstein
Vorsitzender der Jusos im Landkreis Aurich

 

News

News - Archiv
 
 

Erfolgreiche Europawahl

Die Europawahlen sind vorbei - die SPD kann stolz sein.
Einen deutlichen Zuwachs können wir SozialdemokratInnen bei der Europawahl verbuchen.
Die CDU hat zwar an Akzeptanz innerhalb der Bevölkerung verloren, konnte aber trotzdem noch die Mehrheit der Stimmen auf sich vereinen. Aber nicht bei uns in Aurich! Hier ist die Welt noch in Ordnung.
Und das liegt auch am engagierten Wahlkampf der Jusos, vielen Dank an alle Beteiligten. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 
Detlef Tanke

"Du kannst alles - dafür steht das neue Bildungs-Chancengesetz"

Für zahlreiche Kinder in Niedersachsen ist es fast so weit: Der Schulstart steht bevor. Während Kinder ihre Taschen mit Büchern, Heften und Stiften füllen, prüfen Lehrerinnen und Lehrer ihre Unterlagen und Übungen, ihre Stundenpläne und die Unterrichtsstunden - und alle genießen die letzten freien Tage. mehr...

 
Trauer um Egon Bahr

Wir trauern um Egon Bahr

Egon Bahr ist tot. Der frühere enge Vertraute des SPD-Kanzlers Willy Brandt und Ex-Bundesminister starb im Alter von 93 Jahren. Die deutsche Sozialdemokratie und viele Menschen in Europa trauern um einen „mutigen, aufrichtigen und großen Sozialdemokraten, den Architekten der deutschen Einheit, Friedenspolitiker und Europäer“, zeigt sich der SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel tief bestürzt. mehr...

 
Detlef Tanke

Bildung ist der Schlüssel für ein besseres Leben - #dukannstalles

„Die Chance auf gute Bildung und eine Ausbildung sind für die SPD der Schlüssel, um eine gute Arbeit auszuüben und ein gutes Leben führen zu können“, betont SPD-Generalsekretär Detlef Tanke. Mit dem nun startenden Schuljahr wird Niedersachsens Schullandschaft sehr viel gerechter. mehr...

 
Detlef Tanke

„Cuxhaven gewinnt dank Niedersachsens Wirtschaftspolitik“

„Mit der Entscheidung von Siemens in Cuxhaven einen neuen Standort zu schaffen, profitiert nicht nur die Region sondern ganz Niedersachsen“, freut sich SPD-Generalsekretär Detlef Tanke über die guten Neuigkeiten für Cuxhaven. „Für die Menschen vor Ort sind vor allem die bis zu 1000 neuen Arbeitsplätze entscheidend. mehr...

 
Detlef Tanke

Gemeinsam ein Zeichen setzen

BUNT STATT BRAUN in Bad Nenndorf unterstützen

„In Niedersachsen suchen täglich Menschen Schutz vor Verfolgung und Bedrohung. Umso mehr müssen wir zusammen ein Zeichen gegen Fremdenhass und Rassismus setzen“, appelliert SPD-Generalsekretär Detlef Tanke und ruft zum friedlichen Protest am 1. mehr...

 
Stephan Manke

Kommune und Land – Hand in Hand

Bereits zum dritten Mal in dieser Landtagswahlperiode trafen sich die sozialdemokratischen Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, Landrätinnen und Landräte mit der niedersächsischen Landesspitze der SPD und dem Landesvorsitzenden und Ministerpräsidenten Stephan Weil. mehr...